Schematherapie

Ein neuer Ansatz im Rahmen psychothera-peutischer Interventionen ist die von Jeffrey Young und Kollegen entwickelte Schematherapie: eine integrative Therapie, die Konzepte der kognitiven Verhaltenstherapie um emotions- und erlebnisfokussierte Elemente erweitert.

Was ist ein Schema?

 

 

Der Schemabegriff geht auf Piaget (1976) zurück. Grawe entwickelte diesen Begriff weiter als "neuronale Netzwerke" weiter. Young 2005 meint damit tief verwurzelte Lebensthemen, oder anders formuliert "wunde Punkte" die zumeist in der Kindheit, durch Verletzungen von Grundbedürfnissen entstehen und in der Gegenwart zu selbstschädigenden Überreaktionen führen. 

 

Die nächsten Workshops / Termine

Kontaktmöglichkeiten

Postanschrift:

Heinrich-Heine-Platz 13
10179 Berlin

kontakt@schematherapie-berlin.de
kontakt@ist-b.de


Telefonische Sprechzeit:
Montag von 17.00 bis 19.00 Uhr
Telefon: +49 (0)30 / 55285971

® 2017 Institut für Schematherapie Berlin | Impressum | Webdesign: Mouseevent Berlin